Das Projekt Drucken

Das Projekt der Kinder- und Jugendwohngemeinschaft Tres Soles bestand seit seiner Gründung im Jahr 1989 bis zum Jahresende 2021. Es gab Platz für bis zu 25 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 5 und 18 Jahren. Momentan gibt es  nur noch ein Nachbetreuungsprogramm, das die ehemaligen Kinder- und Jugendlichen in ihrem neuen Zuhause begleitet (s. Startseite).
Das zweite Haus, das Studenten- und Lehrlingsheim Luis Espinal, das seit 2009 zum Projekt gehört, wird weitergeführt. Dieses Heim ist für 20 junge Erwachsene ausgelegt, die sich in der Berufsausbildung befinden.